default logo

Proteinarten

Proteinarten

Der Mensch ist auf Proteine angewiesen. Im Regelfall nimmt man die Proteine über die tägliche Nahrung zu sich. Allerdings kann es durch Leistungssport und Kraftsport zu einem Defizit von natürlich aufgenommenen Protein und benötigten Proteinen kommen. Hierzu gibt es eine ganze Branche die viele Proteinarten auf den Markt gebracht hat. Auf den nächsten Seiten wollen wir Ihnen hierzu eine Übersicht geben welche Möglichkeiten Sie haben um Proteine zu sich zu nehmen.

Welche Proteinarten gibt es?

Die Proteine kann man grundsätzlich in 5 verschiedenen Gruppen unterscheiden hierzu zählen folgende Proteine:

  • Casein
  • Whey-Protein
  • Sojaprotein
  • Milchprotein
  • Eiprotein

Diese 5 Proteinarten haben alle andere Herkunfts-Quellen. Die Meisten Herkunfts-Quellen sind schon aus dem Namen ablesbar. Weitere Informationen finden Sie auf der jeweiligen Seite. Hier tauchen wir noch tiefer in die Thematik der Proteinarten ein.

Warum braucht der menschliche Körper Proteine?

Proteine oder Eiweiß ist der Grundbaustein des Lebens. Ohne Proteine würde es kein Leben geben. Proteine gehören somit zu den Hauptnährstoffen des menschlichen Körpers. Neben Proteine braucht der Mensch ebenfalls noch Kohlenhydrate, Fette, Salze und Mineralien um ordentlich funktionieren zu können.
Alle Proteinarten sind “Hauptbaustoffe” aller Zellen und sind somit für den menschlichen Organismus notwendig.

Wie findet man heraus welche Protein für einen am besten passt?

Leider kann man hier keine pauschale Aussage treffen. Auf unserem Portal versuchen wir Ihnen eine Übersicht zu geben welche Proteine es gibt. Allerdings ist das von Organismus zu Organismus unterschiedlich und muss durch probieren getestet werden welches Protein für einen persönlich am verträglichsten ist.